Gemeinwohnglück e.V.

Gemeinsam für bezahlbares Wohnen in Heidelberg!

Neueste Beiträge

Wir wurden ins Mietshäuser Syndikat aufgenommen!

JUCHHEI! Am 12. März wurden wir vom Mietshäuser Syndikat (MHS) als Wohnprojekt aufgenommen! Das klingt auf jeden Fall schon mal toll, was? Aber was bedeutet das konkret? Zuallererst wird damit “besiegelt”, dass sich an unserem Häuschen niemand mehr privat in großem Umfang finanziell bereichern kann. Zu diesem Zweck erwirbt die Mietshäuser Syndikat GmbH einen Geschäftsanteil„Wir wurden ins Mietshäuser Syndikat aufgenommen!“ weiterlesen

Abtauchen, um Luft zu holen

Abtauchen, um Luft zu holen – das wünschen wir uns im Wohnprojekt wohl gerade alle mal. Dass wir in letzter Zeit aber nicht viel berichteten liegt aber wohl eher daran, dass wir – neben unserem bezahlten Berufsleben – in das überwältigende Unterwasserreich der sehr konkreten Wohnprojektrealisierung abgetaucht sind: Böden abschleifen und tanzfest machen, Strom &„Abtauchen, um Luft zu holen“ weiterlesen

Binnenvertrag: Nicht verzagen, binnen vertragen!

Nachdem wir „mal wieder“ beim Notariat waren, um die Grundschuldbestellung bzw. die Eintragung der GEMEINWOHNGLÜCK GmbH in das Grundbuch unseres schönen Förster-Häuschens durchzuführen, haben wir uns dieses Wochenende unter anderem zusammengesetzt, um einen sogenannten BINNENVERTRAG zu verfassen. Er legt die Grundregeln des Zusammenlebens im Hausprojekt fest („binnen“ bedeutet so viel wie „im Innern“) und steht„Binnenvertrag: Nicht verzagen, binnen vertragen!“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten